In diesem Abschnitt des Fahrgastrechte-Formulars musst Du die erforderlichen Daten zur Verspätung Deines Zuges bzw. zur Verspätung Deiner gesamten Bahn-Reise angeben. Falls bspw. ein Zug lediglich eine Verspätung von 10 Minuten hatte, Du aber dadurch Deinen Anschlusszug verpasst hast und dadurch über 60 Minuten Bahn-Verspätung hattest, hast Du ein Anrecht auf Entschädigung durch das Servicecenter Fahrgastrechte bzw. die Deutsche Bahn.

Das Servicecenter Fahrgastrechte benötigt u.a. den Start- und Zielbahnhof Deiner Bahnfahrt sowie die Abfahrt bzw. Ankunft Deines Zuges laut Fahrplan. Zudem werden Informationen wie bspw. Das Datum der Ankunft Deines Zuges, Zug-Nummer und Art des Zuges benötigt. Etwas weiter unten in diesem Abschnitt kannst Du ggf. weitere Angaben zur Verspätung Deiner Bahnfahrt machen. Bspw. ob Du eine Bahn Verspätung von mehr als 60 Minuten auf Grund eines verpassten Anschlusszuges hattest und in welchem Bahnhof Du den Anschlusszug verpasst hast.

Auch Entschädigungen im Falle eines Fahrtabbruchs kannst Du mit diesem Fahrgastrechte Formular beim Servicecenter beantragen. Hierzu musst Du das letzte oder das vorletzte Feld im Fahrgastreche Formular ankreuzen und den jeweiligen Bahnhof angeben.